Bitte Gerät drehen

Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen gelten in ihrer bei Vertragsschluss gültigen Fassung für die Nutzung der über das Bosch Homecom (Pro) der Bosch Thermotechnik GmbH, Sophienstr. 30-32, 35576 Wetzlar („Bosch", „wir", „uns") angebotenen Serviceleistungen durch Sie als Nutzer („Nutzer", „Sie").

§1 Serviceangebot und Verfügbarkeit

Bosch Homecom (Pro) ist eine Plattform mit verschiedenen Funktionen, über welche Sie als Endkunde Ihre Heizungsanlage steuern, Energieverbräuche einsehen und verwalten können. Die bereitgestellten Funktionen können z. B. Änderungen im Zeitprogramm, Änderung der Temperatureinstellungen und das Verfügbar machen von Inhalten (nachfolgend zusammenfassend „Inhalte" genannt) sein, weiter die Möglichkeit, Informationen und Angaben zu Ihrer Heizungsanlage in Ihrem Profil zu speichern und zu verwalten und Ihrem Installateur für erweiterten Service, wie z. B. Fernwartung und Ferndiagnose Zugriff auf Ihre Heizung zu geben.

Als Fachpartner stehen Ihnen verschiedene Funktionen, wie z. B. Anlagenübersicht, Fehlermeldungen mit prognostizierter Ursache und Lösungsansätze inkl. prognostizierter Reparaturdauer und benötigter Ersatzteile, Remote-Diagnosefunktionen, sowie Zugriff auf relevante Geräteunterlagen zur Verfügung. Die bereitgestellten Serviceleistungen können z. B. das Verfügbarmachen von Daten Ihrer Kunden und deren Heizungsanlage, Karten, Informationen und sonstigen Inhalten (nachfolgend zusammenfassend „Inhalte" genannt) sein, weiter die Möglichkeit, Informationen und Angaben zu den Kunden und deren Heizungsanlagen in Ihrem Profil zu speichern und zu verwalten.

Für die Nutzung der Serviceleistungen müssen Sie sich registrieren. Die Registrierung zur Nutzung des Bosch Homecom (Pro) ist kostenfrei. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, einzelne Serviceleistungen nur gegen Entgelt anzubieten. Kostenpflichtige Serviceleistungen sind jeweils gekennzeichnet. Detaillierte Regelungen zu deren Inanspruchnahme finden Sie in §4.

Für unentgeltliche Serviceleistungen besteht kein Anspruch auf eine unterbrechungsfreie Nutzung. Es wird nicht gewährleistet, dass der Zugang oder die Nutzung von Bosch Homecom (Pro) nicht durch Wartungsarbeiten, Weiterentwicklungen oder anderweitig durch Störungen unterbrochen oder beeinträchtigt wird, die ggf. auch zu Datenverlusten führen können. Wir bemühen uns um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzbarkeit der Bosch Homecom (Pro) Serviceleistungen. Jedoch können durch technische Störungen (wie z.B. Unterbrechung der Stromversorgung, Hardware- und Softwarefehler, technische Probleme in den Datenleitungen) zeitweilige Beschränkungen oder Unterbrechungen auftreten.

Für kostenpflichtige Serviceleistungen (auch solche, die innerhalb des Basis-Zugangs zugänglich sind) gewährleisten wir in unserem Verantwortungsbereich eine Verfügbarkeit von 95% im Jahresmittel. Nicht in die Berechnung der Verfügbarkeit fallen die regulären Wartungsfenster von Bosch Homecom (Pro), die mittwochs zwischen 22:00-6:00 Uhr liegen.

§2a Registrierung auf Bosch Homecom als Endkunde

Zur Nutzung von Bosch Homecom benötigen Sie einen existierenden Bosch Account für den Login. Nach erfolgreichem Login werden Sie gebeten, Angaben zu machen und Ihre Zugangsdaten zu vervollständigen. Diese bestehen aus folgenden Daten: Ansprache, Vorname, Nachname, Strasse, Hausnummer, Stadt, PLZ, Land, Sprache, Telefonnummer.

Ist die Angabe bestimmter Daten (insbesondere von Kontakt- und Zahlungsdaten) während der Registrierung oder bei der Nutzung der bereitgestellten Serviceleistungen auf Bosch Homecom erforderlich, müssen Sie diese vollständig und korrekt angeben. Sofern sich diese Daten im Laufe Ihres Nutzungsverhältnisses ändern, müssen Sie Ihre Daten auf Bosch Homecom umgehend in Ihren persönlichen Einstellungen korrigieren. Entstehen durch die fehlerhaften Angaben Kosten (etwa bei Fehlbuchungen wegen falscher Kontoangaben), sind Sie verpflichtet, diese Kosten zu ersetzen.

Mit der Absendung Ihrer erweiterten Registrierungsdaten unterbreiten Sie uns ein Angebot zum Abschluss eines Nutzungsverhältnisses auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Mit Zugang der E-Mail-Bestätigung kommt ein vereinbarungsgemäßes Nutzungsverhältnis zustande und wir schalten den beantragten Zugang frei. Ab Freischaltung sind Sie zur Nutzung des Bosch Homecom im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen berechtigt. Hierzu müssen Sie vorab die Freischaltung durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links bestätigen. Sollte diese Bestätigung innerhalb von 30 Tagen nicht stattfinden, wird Ihr Zugang deaktiviert.

Ihre Registrierung, das Nutzungsverhältnis und das Nutzerkonto nebst Zugangsdaten sind nicht übertragbar. Wir führen im Regelfall bei der Registrierung als Endkunde keine Überprüfung Ihrer Identität und Ihrer Angaben durch. Wir übernehmen daher keine Gewähr dafür, dass es sich bei jedem Profilinhaber jeweils um die Person handelt, für die sich der jeweilige Profilinhaber ausgibt.

§2b Registrierung auf Bosch HomeCom Pro als Fachkunde Die Leistungen für den Installateur/Heizungsbauer können ausschließlich Fachhandwerksbetriebe, die ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein oder Luxemburg haben, nutzen.

Um sich als Installateur/Heizungsbauer bei Bosch HomeCom Pro zu registrieren, müssen Sie Unternehmensinhaber, bzw. wenn es sich bei dem Unternehmen um eine juristische Person handelt, Geschäftsführer oder Vorstand sein.

Minderjährigen und Personen, deren Zugangsberechtigung dauerhaft gesperrt wurde, ist eine Anmeldung untersagt.

Zur Nutzung von Bosch Homecom Pro benötigen Sie einen existierenden Bosch Account für den Login. Im Verlauf des Registrierungsvorgangs für Bosch Homecom Pro werden Sie gebeten, Angaben zu machen und Ihre Zugangsdaten festzulegen. Diese bestehen aus folgenden Daten: Firma, Zusatz/Abteilung, Straße, PLZ/Ort, Vorwahl/Telefon, Vorwahl/Fax, E-Mail, Internet-Adresse, Kunden-Nr., Branche; Ansprechpartner: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Ländervorwahl, Telefonnummer.

Ist die Angabe bestimmter Daten (insbesondere von Kontakt- und Zahlungsdaten) während der Registrierung oder bei der Nutzung der bereitgestellten Serviceleistungen erforderlich, müssen Sie diese vollständig und korrekt angeben. Sofern sich diese Daten im Laufe Ihres Nutzungsverhältnisses ändern, müssen Sie Ihre Daten umgehend in Ihren persönlichen Einstellungen korrigieren. Entstehen durch die fehlerhaften Angaben Kosten (etwa bei Fehlbuchungen wegen falscher Kontoangaben), sind Sie verpflichtet, diese Kosten zu ersetzen.

Mit der Absendung Ihrer Registrierungsdaten unterbreiten Sie uns ein Angebot zum Abschluss eines Nutzungsverhältnisses auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Ab Freischaltung sind Sie zur Nutzung des Bosch HomeCom Pro im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen berechtigt.

Sie dürfen sich auf Bosch HomeCom Pro nur einmal registrieren. Ihre Registrierung, das Nutzungsverhältnis und das Nutzerkonto nebst Zugangsdaten sind nicht übertragbar.

§3 Verantwortung für die Zugangsdaten

Ihre Zugangsdaten einschließlich des Passworts sind von Ihnen geheim zu halten und unbefugten Dritten keinesfalls zugänglich zu machen.

Es liegt weiter in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Ihr Zugang zu Bosch Homecom (Pro) und die Nutzung der auf Bosch Homecom (Pro) zur Verfügung stehenden Serviceleistungen ausschließlich durch Sie bzw. durch die von Ihnen bevollmächtigten Personen erfolgt. Steht zu befürchten, dass unbefugte Dritte von Ihren Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben oder erlangen werden, oder Ihnen wird eine andere illegale, missbräuchliche, vertragswidrige oder sonstige unberechtigte Nutzung von Bosch Homecom (Pro) bekannt, ist Bosch unverzüglich unter folgender Adresse zu informieren: support.homecom@de.bosch.com

Bitte beachten Sie: Sie sind für jede Nutzung und/oder sonstige Aktivität auf Bosch Homecom (Pro), die unter Ihren Zugangsdaten ausgeführt wird, voll verantwortlich. Sie als Nutzer haften für die durch unbefugte Nutzung Dritter entstandenen Schäden, es sei denn, Sie trifft kein Verschulden.

§4a Inanspruchnahme kostenpflichtiger Serviceleistungen im Bosch Homecom

Auf Bosch Homecom haben Sie die Möglichkeit, sowohl unentgeltliche als auch kostenpflichtige Serviceleistungen zu nutzen.

Die Angebote im Bosch Homecom freibleibend und unverbindlich; sie sind lediglich eine Einladung zur Offertstellung mittels Abgabe einer Bestellung. Die Bestellung des Nutzers stellt einen Antrag an Bosch Homecom dar, welche diesen frei annehmen oder ablehnen kann.

Soweit die Nutzung einer Serviceleistung (einschließlich des Abrufs von Inhalten) kostenpflichtig ist, erhalten Sie vor Eröffnung der Zugriffsmöglichkeit auf den jeweiligen Dienst online eine Mitteilung über die entstehenden Kosten, die Zahlungsbedingungen, Laufzeit und Kündigung, sowie weitere Details. Danach haben Sie die Möglichkeit, die Bestellung durch Klick auf den Bestellbutton abzusenden.

Durch Anklicken des Bestellbuttons “kostenpflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung (Antrag) ab. Mit Bestätigung der Bestellung kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und Bosch zustande.

Sämtliche angegebenen Entgelte verstehen sich einschließlich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Soweit nicht abweichend vereinbart, stellen wir Ihnen die vertraglich geschuldete Vergütung jeweils quartalsweise nachträglich in Rechnung. Die Abrechnung erfolgt ausschließlich auf elektronischem Wege durch Übersendung der Rechnung per E-Mail. Sofern Sie in Ihren Profileinstellungen eine Versendung der Rechnung auf dem Postweg auswählen, können hierfür weitere Kosten (Bearbeitungs- und Portokosten) entstehen. Die Höhe der Kosten für die Versendung der Rechnung wird Ihnen bei der Auswahl der Versandart angezeigt.

Das Entgelt für die von Ihnen in Anspruch genommene Services wird über einen beauftragten Zahlungsdienstleister abgewickelt. Dieser wird Ihnen vor Vertragsschluss bekannt gegeben.

§4b Inanspruchnahme kostenpflichtiger Serviceleistungen im Bosch HomeCom Pro

Auf Bosch HomeCom Pro haben Sie die Möglichkeit sowohl unentgeltliche als auch kostenpflichtige Serviceleistungen zu nutzen. Bosch HomeCom Pro bietet dem Installateur/Heizungsbauer die Möglichkeit Kundenanlagen im Auftrag und mit Zustimmung des Endkunden (Besitzer der Anlage) zu überwachen, bzw. eine Remote-Parametrisierung durchzuführen. Dazu ist es erforderlich, dass der Installateur/Heizungsbauer die Anlagen mit seinem Benutzer verbindet.

Durch Anklicken der Schaltfläche “kostenpflichtig verbinden“ verbinden Sie eine neue Kundenanlage mit Ihrem Benutzer. Damit kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und Bosch zustande.

Sie können jederzeit eine Kundenanlage auch wieder entfernen („Anlagendetails“, „Anlage entfernen“). Diese wird dann ab dem kommenden Monat nicht mehr dem Installateur/Heizungsbauer in Rechnung gestellt.

Sämtliche angegebenen Entgelte verstehen sich zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. Soweit nicht abweichend vereinbart, stellen wir Ihnen die vertraglich geschuldete Vergütung jeweils quartalsweise nachträglich in Rechnung. Sofern nichts Abweichendes vereinbart ist sind die Rechnungen innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum zu begleichen. Die Abrechnung erfolgt auf elektronischem Wege durch Übersendung der Rechnung per E-Mail. Sofern Sie in Ihren Profileinstellungen eine Versendung der Rechnung auf dem Postweg auswählen, können hierfür weitere Kosten (Bearbeitungs- und Portokosten) entstehen. Die Höhe der Kosten für die Versendung der Rechnung wird Ihnen bei der Auswahl der Versandart angezeigt.

Das Entgelt für die von Ihnen in Anspruch genommene Services wird über einen beauftragten Zahlungsdienstleister abgewickelt. Dieser wird Ihnen vor Vertragsschluss bekannt gegeben.

§ 5 Widerrufsrecht

Wir gewähren Ihnen als Konsument sowohl bezüglich der Anmeldung und Nutzung von Bosch Homecom (Pro) als auch bezüglich des kostenpflichtigen Erwerbs digitaler Inhalte im Bosch Homecom (Pro) ein Widerrufsrecht.

Die Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufs ergeben sich aus nachstehender Widerrufsbelehrung.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Bosch Thermotechnik GmbH, TT/PJ-CPS Adresse: Postfach 13 09, 73243 Wernau Email support.homecom@de.bosch.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ihr Widerrufsrecht bei einem Vertrag über Lieferung eines digitalen Inhalts erlischt vor Ablauf der Widerrufsfrist, wenn wir mit der Erfüllung des Vertrages beginnen (Download), nachdem Sie dem Beginn der Ausführung des Vertrages ausdrücklich zugestimmt haben und Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit dem Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.

§6 Sperrung von Zugängen

Bosch kann Ihren Zugang zu Bosch Homecom (Pro) nach eigenem Ermessen insgesamt oder zu einzelnen Teilbereichen vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen und/oder geltendes Recht verstoßen bzw. verstoßen haben, oder wenn wir ein sonstiges berechtigtes Interesse an der Sperrung haben. Bei der Entscheidung über eine Sperrung werden Ihre berechtigten Interessen angemessen berücksichtigt. Bosch wird Sie vor einer Sperrung durch persönliche Nachricht per E-Mail verwarnen. Sofern Sie trotz Verwarnung weiterhin gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Zugang vorübergehend oder dauerhaft zu sperren und Sie von der künftigen Teilnahme an Bosch Homecom (Pro) vorübergehend oder dauerhaft auszuschließen.

Im Falle der vorübergehenden bzw. dauerhaften Sperrung Ihrer Zugangsberechtigung werden Sie hierüber per E-Mail benachrichtigt.

Im Falle einer vorübergehenden Sperrung wird nach Ablauf der Sperrzeit oder dem endgültigem Wegfall des Sperrgrundes die Zugangsberechtigung reaktiviert, und Sie werden hierüber per E-Mail benachrichtigt. Eine dauerhaft gesperrte Zugangsberechtigung kann nicht wiederhergestellt werden.

§7 Beendigung der Nutzung

Sie können Ihren Zugang jederzeit zum jeweiligen Monatsende kündigen. Für den kostenlosen Zugang, indem Sie Ihren Bosch Homecom (Pro)-Account durch Abmeldung beenden.

Für die Kündigung eines kostenpflichtigen Zugangs senden Sie uns bitte ein Kündigungsschreiben an folgende Adresse: support.homecom@de.bosch.com.

Wir behalten uns ebenfalls das Recht vor, den Zugang insgesamt oder einzelne Serviceleistungen per E-Mail mit einer Frist von vierzehn (14) Kalendertagen zum Monatsende zu kündigen.

Im Falle einer Kündigung des Bosch Homecom (Pro)-Accounts werden Ihr Benutzername sowie das Passwort zum Beendigungszeitpunkt gesperrt.

Im Falle einer Kündigung Ihres Bosch Homecom (Pro)-Accounts sind wir berechtigt, mit Ablauf von 30 Kalendertagen nach Wirksamwerden der Kündigung und nach Ablauf etwaiger gesetzlicher Vorhaltungsfristen, sämtliche im Rahmen Ihres Bosch Homecom (Pro)-Accounts entstandenen Daten unwiederbringlich zu löschen. Für personenbezogene Daten gelten vorrangig die Regelungen zum Datenschutz, die auch eine kürzere Frist zur Löschung vorsehen können.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Senden von Nutzungsdaten von Ihrer Heizungsanlage an das Bosch Homecom (Pro) zu unterbrechen, indem Sie die Internetverbindung Ihrer Heizungsanlage unterbrechen (z. B. durch Ausstecken bei LAN oder Löschen des Zugangs in Ihrem WLAN-Router). Die von Ihnen eingerichtete Verbindung Ihrer Heizungsanlage zu Ihrem Installateur/ Heizungsbauer (z. B. für erweiterten Service wie Fernwartung und Ferndiagnose) können sie jederzeit in Ihrem Nutzerprofil ändern oder auch komplett unterbinden. Sie sind verpflichtet, Ihren Mieter, Nachmieter oder nachfolgenden Eigentümer der Wohnung auf diese Möglichkeit und darauf hinzuweisen, dass ein Schutz seiner Heizungsdaten erst nach Änderung des Zugangs auf Bosch Homecom (Pro) oder endgültiger Unterbrechung der Datenübertragung gewährleistet ist.

§8 Umfang der erlaubten Nutzung, Überwachung der Nutzungsaktivitäten

Ihre Nutzungsberechtigung beschränkt sich auf den Zugang zum Bosch Homecom (Pro), sowie auf die Nutzung der auf Bosch Homecom (Pro) jeweils verfügbaren Serviceleistungen im Rahmen der Regelungen dieser Nutzungsbedingungen.

Für die Schaffung der in Ihrem Verantwortungsbereich zur vertragsgemäßen Nutzung der Serviceleistungen notwendigen technischen Voraussetzungen (insbesondere Hardware, Web-Browser und Internetzugang) sind Sie selbst verantwortlich. Wir schulden keine diesbezügliche Beratung.

Es wird darauf hingewiesen, dass Nutzungsaktivitäten im gesetzlich zulässigen Umfang überwacht werden können oder eine gesetzliche Verpflichtung für uns hierzu bestehen kann. Dies beinhaltet ggf. auch die Protokollierung von IP-Verbindungsdaten sowie deren Auswertungen im gesetzlich zulässigen oder vorgeschriebenen Umfang bei einem konkreten Verdacht eines Verstoßes gegen die vorliegenden Teilnahme- und Nutzungsbedingungen und/oder bei einem konkreten Verdacht auf das Vorliegen einer sonstigen rechtswidrigen Handlung oder Straftat.

§9 Schutz der Inhalte

Die Zusammenstellung der Inhalte auf Bosch Homecom (Pro) ist als solche urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen diese Inhalte lediglich gemäß dieser Nutzungsbedingungen sowie im auf Bosch Homecom (Pro) vorgegebenen Rahmen nutzen.

§10 Nutzungsrecht an auf Bosch Homecom (Pro) verfügbaren Inhalten

Soweit nicht in diesen Nutzungsbedingungen oder auf Bosch Homecom (Pro) eine weitergehende Nutzung ausdrücklich erlaubt wird, dürfen Sie die auf Junkers Homecom (Pro) verfügbaren Inhalte ausschließlich für eigene Zwecke und falls Sie eine natürliche Person sind für Zwecke von im selben Haushalt lebenden Familienmitgliedern online abrufen und anzeigen. Eine gewerbliche Nutzung der verfügbaren Inhalte ist untersagt. Dieses Nutzungsrecht ist auf die Dauer Ihrer vertragsgemäßen Teilnahme an Bosch Homecom (Pro) beschränkt.

Es ist Ihnen untersagt, die auf Bosch Homecom (Pro) verfügbaren Inhalte ganz oder teilweise zu bearbeiten, zu verändern, zu übersetzen, vorzuzeigen oder vorzuführen, zu veröffentlichen, auszustellen, zu vervielfältigen oder zu verbreiten (einschließlich Verwendung von sog. I-Framing).

Ebenso ist es untersagt, Urhebervermerke, Logos und sonstige Kennzeichen oder Schutzvermerke zu entfernen oder zu verändern.

Zum Herunterladen von Inhalten ("Download") sowie zum Ausdrucken von Inhalten sind Sie nur berechtigt, soweit eine Möglichkeit zum Download bzw. zum Ausdrucken auf Bosch Homecom (Pro) als Funktionalität (z.B. mittels eines Download- Buttons) zur Verfügung steht.

An den von Ihnen ordnungsgemäß von Bosch Homecom (Pro) heruntergeladenen Inhalten erhalten Sie jeweils ein zeitlich unbefristetes und nicht ausschließliches Nutzungsrecht für die Nutzung zu eigenen Zwecken oder für Zwecke von im selben Haushalt lebenden Familienmitgliedern. Soweit es sich um Inhalte handelt, die Ihnen entgeltlich überlassen werden, ist weitere Voraussetzung für diese Rechtseinräumung die vollständige Bezahlung der jeweiligen Inhalte. Im Übrigen verbleiben sämtliche Rechte an den Inhalten beim ursprünglichen Rechteinhaber.

Die zwingenden gesetzlichen Rechte (einschließlich der Vervielfältigung zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch) bleiben unberührt.

§11 Verbotene Aktivitäten

Untersagt ist jede Handlung, die geeignet ist, den reibungslosen Betrieb von Bosch Homecom (Pro) zu beeinträchtigen, insbesondere unsere IT-Systeme übermäßig zu belasten (z. B. durch Browser Scripte und oder andere Programme).

§12 Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen www.bosch-homecom.com/#/info/datenschutz .

§ 13 Haftungsbeschränkung

Bosch haftet Ihnen gegenüber unbegrenzt lediglich für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verletzung von Vertragspflichten durch Bosch beruhen sowie bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Für eine leicht fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig in besonderem Maße vertrauen dürfen (wesentliche Vertragspflichten) ist die Haftung von Bosch auf vorhersehbare und typischerweise eintretende Schäden beschränkt. Im Übrigen ist die Haftung für einfache Fahrlässigkeit ausgeschlossen, insbesondere auch für jede Art von indirekten oder Folgeschäden. Eine gegebenenfalls bestehende Haftung von Bosch nach dem Produktehaftpflicht- oder -sicherheitsgesetz oder bei der Übernahme von Garantien bleibt hiervon unberührt.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch bei Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter oder Hilfspersonen von Bosch. Soweit aufgrund der vorstehenden Regelungen eine Haftung von Bosch ausgeschlossen ist, gilt dies auch für eine persönliche Haftung der Mitarbeiter und Hilfspersonen von Bosch.

§14 Änderungen dieser Nutzungsbedingungen, Preiserhöhungen und Verringerung des Serviceumfangs

Bosch behält sich vor, Änderungen dieser Nutzungsbedingungen, Erhöhungen der Preise sowie Verringerungen des Serviceumfangs jederzeit mit Wirksamkeit auch innerhalb der bestehenden Vertragsverhältnisse zu ändern.

Sofern Sie nicht ab Zugang der Mitteilung widersprechen und die Inanspruchnahme der Service auch nach Ablauf der Widerspruchsfrist fortsetzen, so gelten die Änderungen als wirksam vereinbart. Bosch behält sich das Recht vor, im Falle eines Widerspruchs das Nutzungsverhältnis gemäß § 6 zu beenden. In der Änderungsmitteilung werden Sie auf Ihr Widerspruchsrecht und auf die Folgen hingewiesen.

Bei Änderungen der Umsatzsteuer sind wir zu einer dieser Änderung entsprechenden Anpassung der Vergütung für die kostenpflichtigen Serviceleistungen berechtigt, ohne dass das ein Widerspruchsrecht besteht.

§15 Änderungen von Serviceleistungen

Wir sind jederzeit berechtigt, auf Bosch Homecom (Pro) unentgeltlich bereitgestellte Serviceleistungen zu ändern, neue Serviceleistungen unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und die Bereitstellung unentgeltlicher Serviceleistungen einzustellen. Wir werden hierbei jeweils versuchen, auf Ihre berechtigten Interessen Rücksicht zu nehmen.

Im Falle von Änderungen innerhalb von entgeltlichen Leistungen werden Sie mindestens 30 Kalendertage vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Kenntnis gesetzt. Sofern Sie nicht innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Mitteilung widersprechen, gelten die Änderungen ab Fristablauf als wirksam vereinbart. Sofern Sie widersprechen, endet der Vertrag über die Nutzung der jeweiligen entgeltlichen Leistung mit Inkrafttreten der geplanten Änderung.

Unter den oben genannten Voraussetzungen sind wir ebenfalls berechtigt, das Bosch Homecom (Pro) vollständig einzustellen.

In jeder Änderungsmitteilung werden Sie auf die Folgen der Änderung und Ihr Widerspruchs- und /oder Kündigungsrecht gesondert hingewiesen.

§14 Sonstige Änderungen an Preisen und Service

Bosch behält sich das Recht vor Bosch HomeCom (Pro) stetig zu verbessern oder sonstige Änderungen vorzunehmen, die nicht unter die Regelung in § 14 fallen. Das beinhaltet u.a. Änderungen am Layout oder Updates zur Produktstabilität und Funktionserweiterung. Sollten Ihnen Bosch HomeCom Pro durch diese Änderungen nicht mehr zusagen, können Sie Ihren Zugang nach den Regeln in § 7 Nr. 1 kündigen.

§17 Allgemeine Bestimmungen

Betreiber von Bosch Homecom ist: Bosch Thermotechnik GmbH Sophienstr. 30-32 35576 Wetzlar

Ausführliche Informationen zu uns als Betreiber von Bosch Homecom erhalten Sie in unserem Impressum www.bosch-homecom.com/#/info/anbieter.

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbestimmungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Parteien sind in einem solchen Falle verpflichtet, an der Schaffung von Bestimmungen mitzuwirken, durch die ein der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahe kommendes Ergebnis rechtswirksam erzielt wird. Das Vorstehende gilt für die Schließung etwaiger Vertragslücken entsprechend.

Es gelten die gesetzlich vorgegebenen Gerichtsstände.

Widerrufsformular für kostenpflichtigen Zugang

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann lassen Sie uns bitte untenstehende Angaben zukommen.

An: Bosch Thermotechnik GmbH TT/PJ-CPS Postfach 13 09 73243 Wernau Email support.homecom@de.bosch.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir () den von mir/uns () abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren()/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung ():

Bestellt am / erhalten am (*) lhr(e) Name(n): Ihre Anschrift(en): Ihre Unterschrift(en) (nur bei Mitteilung auf Papier): Datum:

(*) Unzutreffendes streichen.

Datenschutzhinweis der Bosch Thermotechnik GmbH für das Bosch Homecom und Bosch Homecom PRO (nachfolgend Webanwendung)

Die Bosch Thermotechnik GmbH (Bosch) freut sich über Ihren Besuch unserer Internetseiten und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Bosch respektiert Ihre Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Die Daten die im Rahmen der Registrierung eingegeben werden, werden durch Bosch zum Zweck der Remote-Diagnose und Wartungsoptimierung ihres Heizungsgerätes verarbeitet.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Für die Anwendung ist es erforderlich, dass personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Folgende personenbezogene und personenbeziehbare Datenklassen werden erhoben und verarbeitet:

Datenkategorie

Benutzerdaten

Datentyp

IP-Nummer des Endgerätes des Benutzers

Zugriff durch Bosch/Zweck

Erforderlich für die Kommunikation zwischen Benutzer und Webanwendung

Zugriff durch Heizungsfachbetrieb/Zweck

Kein Zugriff

Datenkategorie

Benutzerdaten

Datentyp

Benutzerzugangsdaten (Benutzername und Passwort)

Zugriff durch Bosch/Zweck

Benutzerzugangsdaten werden bei Bosch gespeichert. Dies ist erforderlich zur Zuordnung der Benutzerzugangsdaten.

Zugriff durch Heizungsfachbetrieb/Zweck

Kein Zugriff

Datenkategorie

Benutzerdaten

Datentyp

Registrierungsdaten (Anrede, Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Stadt, PLZ, Land, Telefonnummer, E-Mail)

Zugriff durch Bosch/Zweck

Registrierungsdaten sind erforderlich, damit wir Sie identifizieren können. Die PLZ dient zudem, dass Sie die korrekte Wettervorhersage angezeigt bekommen.

Zugriff durch Heizungsfachbetrieb/Zweck

Registrierungsdaten sind erforderlich, damit der Heizungsfachbetrieb Sie identifizieren kann. (Zuordnung des Kunden und der Heizung)Die Übermittlung der Registrierungsdaten erfolgt erst nach dem Sie vorher Ihre Einwilligung dazu erteilt haben

Datenkategorie

Benutzerdaten

Datentyp

Weitere personenbezogene Daten (Urlaubs-/ Abwesenheitszeit)

Zugriff durch Bosch/Zweck

Weitere personenbezogene Daten z. B. Urlaubs-/ Abwesenheitszeiten werden, können von Ihnen optional angegeben werden und werden dann gespeichert und verarbeitet, um Energieeinsparungen zu erzielen

Zugriff durch Heizungsfachbetrieb/Zweck

Kein Zugriff

Datenkategorie

Gerätedaten

Datentyp

IP-Nummer des Geräts

Zugriff durch Bosch/Zweck

Erforderlich für die Kommunikation zwischen Gerät und Webanwendung

Zugriff durch Heizungsfachbetrieb/Zweck

Kein Zugriff

Datenkategorie

Gerätedaten

Datentyp

Geräte-zugangsdaten(Loginname und Passwort der Internetschnittstelle)

Zugriff durch Bosch/Zweck

Erforderlich für den Zugriffsschutz auf Ihr Gerät

Zugriff durch Heizungsfachbetrieb/Zweck

Loginname der Internetschnittstelle

Datenkategorie

Gerätedaten

Datentyp

Technische Daten der Heizungsanlage(u. a. Gerätetyp, Seriennummer, Anlagenname, Leistung, Brennstoff, Kodierstecker, Kodiersteckerversion, Fertigungsdatum, Softwareversion, Anzahl Heizkreise, Zubehör)

Zugriff durch Bosch/Zweck

Erforderlich für den sachgemäßen Betrieb der Anwendung (u. a. Bedienung und Energieoptimierung), statistische Verwertung von Gerätedaten ohne Personenbezug zur Produktverbesserung

Zugriff durch Heizungsfachbetrieb/Zweck

Der Zugriff auf Ihre Daten durch einen Heizungsfachbetrieb erfolgt nur, wenn Sie diesem eine Zugriffsberechtigung erteilen und in die Übermittlung der Daten durch Bosch eingewilligt haben. Durch Freigabe dieser Daten an Ihren Heizungsfachbetrieb ermöglichen Sie einen erweiterten Service (Ferndiagnose und Reparatur).

Datenkategorie

Gerätedaten

Datentyp

Betriebsdaten der Heizungsanlage(u. a. Fehlercodes, Betriebsstunden, Brennerstarts, Betriebszustände, Energieverbrauch, Temperaturwerte, Zeitprogramm, Energiesparprogramme)

Zugriff durch Bosch/Zweck

Erforderlich für den sachgemäßen Betrieb der Anwendung (u. a. Bedienung und Energieoptimierung), statistische Verwertung von Gerätedaten ohne Personenbezug zur Produktverbesserung

Zugriff durch Heizungsfachbetrieb/Zweck

Der Zugriff auf Ihre Daten durch einen Heizungsfachbetrieb erfolgt nur, wenn Sie diesem eine Zugriffsberechtigung erteilen und in die Übermittlung der Daten durch Bosch eingewilligt haben. Durch Freigabe dieser Daten an Ihren Heizungsfachbetrieb ermöglichen Sie einen erweiterten Service (Ferndiagnose und Reparatur).

Der Zugriff auf Ihre Daten ist von Seiten Bosch auf ein Minimum reduziert. Zugriffsberechtigte Bosch-Mitarbeiter sind auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet. Diese Daten werden von Bosch nur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt , soweit dies zur Nutzung der Serviceleistung und vertragsgemäßen Leistungserbringung erforderlich und durch gesetzliche Vorschriften oder Einwilligung von Ihnen erlaubt ist. Nach Beendigung der Nutzung werden Ihre personenbezogenen Daten durch Bosch gelöscht. Die Beendigung können Sie Bosch direkt oder über Ihren Heizungsfachbetrieb mitteilen. Bosch kann sich bei der Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten - soweit für die Erbringung der Leistungen erforderlich – Unternehmen der Bosch Unternehmensgruppe (Robert Bosch GmbH, Bosch Termotecnologia SA (Portugal), Bosch Security Systems GmbH und Bosch Software Innovations GmbH) oder externer Dienstleister als Auftragsdatenverarbeiter bedienen. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nur übermittelt soweit Sie hierzu eingewilligt haben. So erfolgt auch eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten von Bosch an einen Heizungsfachbetrieb nur, falls Sie dieser Übermittlung eingewilligt haben. (siehe Tabelle oben). Eine von Ihnen erteilte Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Darüber hinaus werden folgende weitere Informationen bei einem Besuch unserer Internetseiten erfasst: IP Adresse, Webseite von der aus der Besuch erfolgt (referrer), besuchte Seiten (pages), heruntergeladene Dateien (downloads), Ansicht von Videos/Audio, Klick auf einzelne Links, Suchworte oder Suchphrasen (site search), Dauer des Besuch, genutzter Browser. Falls der Besuch über Online-Werbung mittels bspw. Banner, Video-Ads, Suchmaschinen Werbung, erfolgt, erfassen wir zusätzlich, welches Banner oder AdWords zum Besuch der Bosch-Internetseiten motiviert hat. Mit diesen Erkenntnissen können wir unsere Internetseiten weiter optimieren und noch besser auf die Bedürfnisse unserer Besucher zuschneiden.

Verwendung von Cookies

1) Bosch-Cookies Bosch verwendet Cookies und aktive Komponenten (z.B. JavaScript), um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Wenn Sie es möchten, können Sie die Cookies jederzeit wieder löschen. Dies kann allerdings dazu führen, dass Ihnen einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich, bitte, in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Zusätzlich werden die Sitzungsinformationen gespeichert, die es dem Benutzer ermöglichen, auf die Seite zuzugreifen, ohne dass er bei jedem Zugriff seine Anmeldeinformationen zur Verfügung stellen muss.

2) Cookies von Dritten Auf einigen Bosch Internetseiten sind Inhalte und Dienste von anderen Anbietern (z.B. YouTube, Facebook, Twitter) eingebunden, die ihrerseits Cookies und aktive Komponenten verwenden können. Bosch hat auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch diese Anbieter keinen Einfluss. Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten der jeweiligen Anbieter über den Umgang mit Ihren Daten.

3) Webstorage Die Gateway ID (Loginname) der Internetschnittstelle wird im lokalen Web Storage gespeichert. Das ist nötig, da bei der Kommunikation zwischen dem Benutzer (Browser) und dem Gerät eine asynchrone Kommunikation zum Einsatz kommt, die auch bei längeren Reaktionszeiten zuverlässig funktionieren muss.

4) Nutzung von nugg.ad Cookies Auf dieser Website werden mit der Technologie der nugg.ad AG (www.nugg.ad) Daten zur Steuerung von Werbeeinblendungen gemessen. Dazu speichert nugg.ad die Häufigkeiten Ihrer Nutzung verschiedener Themengebiete webseitenbezogen in Cookies. Diese Cookies werden im Browser Ihres Endgerätes (z.B. PC, Laptop, SmartPhone, etc.) mit einer Lebensdauer von maximal 26 Wochen gespeichert. Die groben Informationen zu Ihrer Internetnutzung können von der nugg.ad Technologie auch webseitenübergreifend genutzt werden um eine grobe Schätzung aufzustellen, welche Werbung Sie möglicherweise am meisten interessiert.

Wenn Sie ein Interesse daran haben Werbung auf Internetseiten angezeigt zu bekommen, die zu Ihren Interessengebieten passen, dann können Sie eine Einwilligung (Opt-In) für die weitere themenbasierte Analyse Ihres Nutzungsverhaltens erteilen. Wenn Sie die Einwilligung erteilen, wird dieser Opt-In Cookie ebenfalls im Browser Ihres Endgerätes gespeichert. Die Speicherdauer beträgt 1 Jahr. Sollten von nugg.ad Informationen in bereits zuvor im Browser Ihres Endgerätes platzierten Cookies gespeichert worden sein, bewirkt das Setzen des Opt-In Cookies das folgende: Durch Ihre Einwilligung verlängert sich die Lebensdauer der von nugg.ad bereits gesetzten Cookies auf insgesamt 1 Jahr (berechnet ab dem Zeitpunkt des Setzens dieser Cookies). Die vor dem Opt-in in den Cookies gespeicherten Informationen werden nach Ihrer Einwilligung also beibehalten und mit Ablauf der Lebensdauer der Cookies, mithin nach Ablauf von maximal 1 Jahr gelöscht. Sie haben das Recht, jederzeit die Aufzeichnung von Meßdaten durch das nugg.ad System zu unterbinden in dem Sie die Möglichkeit eines Widerspruchs (Opt-Out) nutzen. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie ebenfalls jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auch ein Opt-Out wird in einem Cookie im Endgerät Ihres Browsers gespeichert, hat eine Lebensdauer von 10 Jahren und trägt den Namen „nuggstopp“ und wird von „nuggad.net“ gesetzt.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei nugg.ad erhalten Sie auf der Seite http://adchoices. nuggad.net. Dort können Sie auf dem Themen-Monitor sehen wie Ihre Interessen auf Grundlage Ihres bisherigen Surfverhaltens eingeschätzt werden.

Ich möchte nicht, dass nugg.ad themenbasiert mein Surfverhalten auf Internetseiten analysiert. Dieser Widerspruch wird über ein Cookie in meinem Browser gespeichert und hat eine Lebensdauer von 10 Jahren (Opt-Out). Ich möchte weiterhin für mich relevante Werbung angezeigt bekommen und stimme der themenbasierten Analyse meines Surfverhaltens durch nugg.ad zu. Die Einwilligung ist beschränkt auf ein Jahr („Opt-In“). Bitte beachten Sie! Das Cookie darf nicht gelöscht werden, solange der Aufzeichnung von Meßdaten widersprochen wird. Sollten Sie alle Ihre Cookies im Browser löschen, müssen Sie den Vorgang wiederholen.

Verwendung des Webanalyse-Tools Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Es bestehen ein Vertrag zwischen der Bosch Thermotechnik GmbH und der Google Inc. zur Auftragsdatenverarbeitung i. S. v. § 11 BDSG. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Download Browser-Plugin. Alternativ können Sie auch folgenden Link anklicken: Google analytics deaktivieren.

Verwendung von Social Plugins im Rahmen von Social Media

1) Facebook Bosch-Internetseiten verwenden Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Facebook.com, welches von der Facebook Inc., Palo Alto, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz "Facebook" oder „Like“ oder „Share“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die solche Plugins enthält, dann sind diese zunächst deaktiviert. Erst wenn Sie den bereitgestellten Button klicken, werden die Plugins aktiviert. Mit dieser Aktivierung stellen Sie die Verbindung zu Facebook her und erklären Ihre Einwilligung zur Übermittlung von Daten an Facebook. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung des Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Facebook besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem dortigen Profil zuordnen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie, bitte, den Datenschutzhinweisen von Facebook. Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php Wenn Sie es nicht möchten, dass Facebook die über unseren Internetauftritt gesammelten Daten unmittelbar ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts beim entsprechenden Dienst ausloggen.

2) YouTube Bosch-Internetseiten verwenden die Videoplattform YouTube, welches von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 in USA betrieben wird. YouTube ist eine Plattform, durch die die Wiedergabe von Audio- und Videodateien ermöglicht wird. Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, stellt der dort eingebundene Player von YouTube eine Verbindung zu YouTube her, um die technische Übertragung des Videos bzw. der Audiodatei sicherzustellen. Bei der Herstellung der Verbindung zu YouTube werden Daten an YouTube übertragen. Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie, bitte, den Datenschutzhinweisen von YouTube.

3) Twitter Bosch-Internetseiten verwenden Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Twitter, welches von Inc., 795 Folsom St. Suite 600, San Francisco, CA 94107, United States betrieben wird ("Twitter"). Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo oder dem Zusatz "Tweet" gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter- Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die solche Plugins enthält, dann sind diese zunächst deaktiviert. Erst wenn Sie den bereitgestellten Button klicken, werden die Plugins aktiviert. Mit dieser Aktivierung stellen Sie die Verbindung zu Twitter her und erklären Ihre Einwilligung zur Übermittlung von Daten an Twitter. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung des Plugins erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch Ihrem dortigen Konto zuordnen. Wenn Sie den jeweiligen Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter. Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy Wenn Sie es nicht möchten, dass Twitter die über unseren Internetauftritt gesammelten Daten unmittelbar ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen.

Verwendung von externen Links

Bosch-Internetseiten können Links zu Internetseiten Dritter - mit uns nicht verbundener Anbieter - enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte übernimmt Bosch keine Verantwortung.

Verwendung personenbezogener Daten und Zweckbindung

Bosch oder ein von Bosch beauftragtes Dienstleistungsunternehmen nutzt Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen, für Ihre Anfragen bei Bosch nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang oder gemäß den Angaben der Verarbeitungszwecke an den entsprechenden Stellen unserer Webseiten. Unsere Mitarbeiter und die von Bosch beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet. Des Weiteren werden alle gesetzlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes vorgenommen.

Sicherheit

Bosch trifft Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

Widerruf

Sie können Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte senden Sie gegebenenfalls ihre Widerrufserklärung an folgende Adresse: Bosch Thermotechnik GmbH TT/PJ-CPS Postfach 13 09 73243 Wernau Email support.homecom@de.bosch.com Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, wenn sie diesen Vertrag oder die Einwilligung zur Übermittlung widerrufen, wenn die Kenntnis der personenbezogenen Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten, die für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, sind davon nicht berührt.

Kontakt

Für Auskunft, Anregungen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, können Sie sich an unseren Konzernbeauftragten für den Datenschutz wenden. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Konzernbeauftragter für den Datenschutz Informationssicherheit und Datenschutz Bosch-Gruppe (C/ISP) Herr Matthias Goebel Postfach 30 02 20 D-70442 Stuttgart Stand: V1.4 25.01.2017

X
X

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über über die neuesten HomeCom Entwicklungen. Regelmäßige Infos zu neuen Funktionen und Tipps zu Energiesparen und kosteneffizienten Heizen mit Bosch HomeCom. Mit diesem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden!

Kontaktieren Sie uns per Mail.

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Unsere Mitarbeiter werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten und sich bei Ihnen melden.

Sie haben weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns ganz einfach per E-Mail und teilen uns Ihr Anliegen mit. Dazu füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.

* Pflichtfeld
    Privatsphäre-Einstellungen

    Bestimmen Sie selbst, mit welchen Cookie-Einstellungen Sie einverstanden sind.
    Sie können Sie diese Einstellung jederzeit wieder ändern. Dies kann allerdings dazu führen, dass einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

    Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzhinweise

    Ändern Sie Ihre Cookie Einstellungen durch Bewegen des Schiebereglers
    • Notwendig
    • Komfort
    • Statistik
    • Targeting
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet)
    Nicht erlaubte Aktionen
    Schließen und Speichern