Bitte Gerät drehen

Produktübersicht

Regler, Gateways, Heizungen

Sie möchten Ihre Heizung internetfähig machen? Informieren Sie sich hier über notwendige Komponenten.

Erfahren sie mehr

Heizungsregler

Mit Hilfe von Heizungsreglern können Temperaturen eingestellt werden, so dass in den entsprechenden Räumen die gewünschte Temperatur konstant gehalten wird.

Es gibt verschiedene Reglertypen: Manuelle Regelung -Die Vorlauftemperatur wird am Gerät selbst eingestellt, einen externen Regler gibt es nicht; 2-Punkt-Regler -Die Vorlauftemperatur kann nur einen Maximalwert oder einen Minimalwert annehmen; Temperaturfühler -Nur zwei Zustände möglich: Ein oder Aus; Thermostat -Aus der Regeldifferenz wird die Vorlauftemperatur ermittelt; Stetigregler -Die Vorlauftemperatur kann kontinuierliche Werte zwischen Minimal- und Maximalwert annehmen

Mechanische und elektronische Thermostate

Mechanische Temperaturregler sind am häufigsten. Hier muss die Raumtemperatur manuell eingestellt werden. Digitale Thermostate haben den Vorteil, dass diese programmierbar sind, d.h. es können z.B. Temperaturen vorab einprogrammiert werden oder auch über das Internet  von unterwegs gesteuert werden.

Zu den Reglern

Logamatic web KM200

Gateways

Ein Gateway ist ein wichtiger Bestandteil bei der Steuerung der Heizung. Mit Hilfe des Gateways kann die Heizung mit dem Internet verbunden werden. Es verbindet sozusagen verschiedene technische Komponenten untereinander. Dadurch ist ein ortsunabhängiges Monitoring rund um die Uhr möglich.

Der Vorteil liegt in der Kontrolle und Änderung von Anlagenparametern zum Auslesen oder Verändern des Wärmeerzeugers. Wenn zudem der Installateur Zugriff auf die Heizungsanlage erhält, kann dieser dank detaillierter Fehlermeldungen vorausschauender seine Serviceeinsätze planen.

Zu den Gateways

Buderus GB192iT

Heizungen

Eine internetfähige Heizung bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Sie müssen nicht gleich eine neue Heizung kaufen, oftmals kann auch die eigene Heizung nachgerüstet werden, wenn diese noch nicht so alt ist. Die neue Gerätegeneration von Buderus ist serienmäßig internetfähig – sie hat die dazu notwendige IP-Schnittstelle bereits werkseitig integriert. Informieren Sie sich hier über unsere Heizungen von Junkers und Buderus.

Zu den Heizungen

Von Heizungskauf bis Fernüberwachung

Sie haben weitere Fragen zur Heizungsanlage, Steuerung oder Wartung? In unserem  HomeCom-Lexikon rund um das Thema Heizung finden Sie die passenden Antworten. 

Zum HomeCom-Lexikon
X
X