Bitte Gerät drehen

Steuerung Pelletheizung

Ein Pelletkessel verbrennt gepresste Holzstäbchen, die aufgrund ihrer gleichmäßigen und stabilen Form automatisch von einem Lagerbehälter zum Brenner gelangen. Über die Steuerung der Pelletheizung können Sie Heizprogramme einstellen oder Betriebswerte verändern. Das ermöglicht einen hohen Komfort und niedrige Energiekosten.

 

 

Die Aufgaben der Steuerung der Pelletheizung

Die Steuerung der Pelletheizung organisiert den zuverlässigen und sparsamen Betrieb Ihrer Heizung. Dabei regelt sie die Leistung abhängig vom Energiebedarf und passt auf, dass der Speicher immer warm genug ist. Sie kontrolliert außerdem den Füllstand des Pelletlagers und sorgt für den optimalen Betrieb mit einer Solaranlage.

Bei vielen Anlagen können Sie Einstellungen dabei direkt über ein grafisches Menü am Kessel vornehmen. Hier lassen sich die Temperaturen aller Heizkreise sowie der installierten Speicher verändern. Auch die gewünschte Warmwassertemperatur können Sie über die Steuerung der Pelletheizung einstellen.

Arbeitet Ihr Kessel mit einer außentemperaturgeführten Regelung, können Sie auch die Heizkennlinie verändern. Die Heizung weiß dabei, wie viel sie leisten muss, um die Wärmeverluste über die Gebäudehülle auszugleichen. Das ist Voraussetzung für ein warmes Haus und niedrige Heizkosten.

Die Aufgaben der Steuerung der Pelletheizung

Die Steuerung der Pelletheizung organisiert den zuverlässigen und sparsamen Betrieb Ihrer Heizung. Dabei regelt sie die Leistung abhängig vom Energiebedarf und passt auf, dass der Speicher immer warm genug ist. Sie kontrolliert außerdem den Füllstand des Pelletlagers und sorgt für den optimalen Betrieb mit einer Solaranlage.

Bei vielen Anlagen können Sie Einstellungen dabei direkt über ein grafisches Menü am Kessel vornehmen. Hier lassen sich die Temperaturen aller Heizkreise sowie der installierten Speicher verändern. Auch die gewünschte Warmwassertemperatur können Sie über die Steuerung der Pelletheizung einstellen.

Arbeitet Ihr Kessel mit einer außentemperaturgeführten Regelung, können Sie auch die Heizkennlinie verändern. Die Heizung weiß dabei, wie viel sie leisten muss, um die Wärmeverluste über die Gebäudehülle auszugleichen. Das ist Voraussetzung für ein warmes Haus und niedrige Heizkosten.

Steuerung der Pelletheizung mit einer Solaranlage

Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem gemeinsamen Betrieb mit einer Solaranlage. Denn dieser ist nur dann günstig, wenn viel Solarwärme im Speicher landet. Die Heizungssteuerung überwacht dabei die Speichertemperatur und startet den Kessel erst dann, wenn diese einen voreingestellten Wert unterschreitet. Ist dieser zu hoch, springt die Pelletanlage zu schnell an und kostenlose Solarwärme wird vergeudet. Reagiert die Steuerung der Pelletheizung zu spät, kann das Wasser hingegen zu kalt sein und Ihr Haus wird eventuell nicht richtig warm.

Steuerung der Pelletheizung mit einer Solaranlage

Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem gemeinsamen Betrieb mit einer Solaranlage. Denn dieser ist nur dann günstig, wenn viel Solarwärme im Speicher landet. Die Heizungssteuerung überwacht dabei die Speichertemperatur und startet den Kessel erst dann, wenn diese einen voreingestellten Wert unterschreitet. Ist dieser zu hoch, springt die Pelletanlage zu schnell an und kostenlose Solarwärme wird vergeudet. Reagiert die Steuerung der Pelletheizung zu spät, kann das Wasser hingegen zu kalt sein und Ihr Haus wird eventuell nicht richtig warm.

Niedrige Energiekosten durch optimalen Heizbetrieb

Mit der richtigen Steuerung der Pelletheizung können Sie Ihre Energiekosten spürbar senken. Möglich ist das durch spezielle Heizprogramme. Diese sorgen für ein warmes Haus und schalten auf Sparbetrieb, wenn alle schlafen oder keiner zu Hause ist.

Ähnlich funktionieren auch Sommer- oder Urlaubsprogramme. Stellen Sie über die Steuerung der Pelletheizung den Urlaubsmodus ein, startet die Heizung nur dann, wenn es wirklich nötig ist. Damit in der Zwischenzeit keine Legionellen entstehen, enthält das Programm oft eine Legionellenschaltung. Dabei erwärmt der Kessel das Trinkwasser kurzzeitig so stark, dass enthaltene Bakterien und Keime absterben.

Im Sommerbetrieb erwärmt die Pelletanlage allein das Trinkwasser. Sie vernachlässigt das Heizsystem auch dann, wenn die Außentemperaturen kurzzeitig sehr niedrig sind, und spart somit bares Geld.

Prüfen Sie jetzt ob Ihre Heizung internetfähig ist

Niedrige Energiekosten durch optimalen Heizbetrieb

Mit der richtigen Steuerung der Pelletheizung können Sie Ihre Energiekosten spürbar senken. Möglich ist das durch spezielle Heizprogramme. Diese sorgen für ein warmes Haus und schalten auf Sparbetrieb, wenn alle schlafen oder keiner zu Hause ist.

Ähnlich funktionieren auch Sommer- oder Urlaubsprogramme. Stellen Sie über die Steuerung der Pelletheizung den Urlaubsmodus ein, startet die Heizung nur dann, wenn es wirklich nötig ist. Damit in der Zwischenzeit keine Legionellen entstehen, enthält das Programm oft eine Legionellenschaltung. Dabei erwärmt der Kessel das Trinkwasser kurzzeitig so stark, dass enthaltene Bakterien und Keime absterben.

Im Sommerbetrieb erwärmt die Pelletanlage allein das Trinkwasser. Sie vernachlässigt das Heizsystem auch dann, wenn die Außentemperaturen kurzzeitig sehr niedrig sind, und spart somit bares Geld.

Prüfen Sie jetzt ob Ihre Heizung internetfähig ist
X
X

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über über die neuesten HomeCom Entwicklungen. Regelmäßige Infos zu neuen Funktionen und Tipps zu Energiesparen und kosteneffizienten Heizen mit Bosch HomeCom. Mit diesem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden!

Kontaktieren Sie uns per Mail.

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Unsere Mitarbeiter werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten und sich bei Ihnen melden.

Sie haben weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns ganz einfach per E-Mail und teilen uns Ihr Anliegen mit. Dazu füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.

* Pflichtfeld
    Privatsphäre-Einstellungen

    Bestimmen Sie selbst, mit welchen Cookie-Einstellungen Sie einverstanden sind.
    Sie können diese Einstellung jederzeit wieder ändern. Dies kann allerdings dazu führen, dass einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

    Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen.

    Ändern Sie Ihre Cookie Einstellungen durch Bewegen des Schiebereglers
    • Notwendig
    • Komfort
    • Statistik
    • Targeting
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet)
    Nicht erlaubte Aktionen
    Schließen und Speichern