Bitte Gerät drehen

Steuerung Gasheizung

Wie funktioniert die Steuerung der Gasheizung? Gasbrennwertgeräte sind effizient, platzsparend und der Standard, wenn es um eine neue Heizung geht. Mit der Steuerung der Gasheizung können Sie die Technik einfach und intuitiv auf Ihre Bedürfnisse anpassen. So sorgen Einstellmöglichkeiten der Systemtemperaturen oder spezielle Betriebsszenarien für einen hohen Komfort und niedrige Heizkosten.

 

Intuitive und grafische Steuerung der Gasheizung

 

Im Gegensatz zu vielen alten bestechen neue Geräte durch eine einfache und grafische Steuerung der Gasheizung. Dabei gelangen Sie mit wenigen Druck- oder Drehknöpfen schnell durch die intuitiv aufgebauten Menüstrukturen zu den gewünschten Einstellungen.

Neben der Heizkennlinie, über die Sie die Heizleistung bei einer außentemperaturgeführten Regelung an Ihr Haus anpassen können, lassen sich dabei sämtliche Heizkreistemperaturen nach Belieben verändern. Für einen hohen Komfort und niedrige Energiekosten können Sie die Vorlauftemperaturen dabei so weit wie möglich absenken. Da sich Ihre Anforderungen im Laufe eines Tages ändern, lässt sich über die Steuerung der Heizung auch ein zeitabhängiges Heizprogramm hinterlegen. Während die Räume in Ihrem Zuhause dabei morgens kuschelig warm sind, schaltet die Heizung auf Sparbetrieb, wenn keiner mehr im Haus ist oder alle schlafen (Nachtabsenkung). 

Voreingestellte Betriebsszenarien steigern den Bedienkomfort zusätzlich. So können Sie die Steuerung der Gasheizung auf den Sommermodus stellen, um unnötige Heizkosten zu vermeiden. Denn dabei erwärmt die Anlage ausschließlich das Warmwasser zum Spülen, Duschen oder Baden. Auch die Temperatur für dieses können Sie übrigens ganz einfach an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Intuitive und grafische Steuerung der Gasheizung

 

Im Gegensatz zu vielen alten bestechen neue Geräte durch eine einfache und grafische Steuerung der Gasheizung. Dabei gelangen Sie mit wenigen Druck- oder Drehknöpfen schnell durch die intuitiv aufgebauten Menüstrukturen zu den gewünschten Einstellungen.

Neben der Heizkennlinie, über die Sie die Heizleistung bei einer außentemperaturgeführten Regelung an Ihr Haus anpassen können, lassen sich dabei sämtliche Heizkreistemperaturen nach Belieben verändern. Für einen hohen Komfort und niedrige Energiekosten können Sie die Vorlauftemperaturen dabei so weit wie möglich absenken. Da sich Ihre Anforderungen im Laufe eines Tages ändern, lässt sich über die Steuerung der Heizung auch ein zeitabhängiges Heizprogramm hinterlegen. Während die Räume in Ihrem Zuhause dabei morgens kuschelig warm sind, schaltet die Heizung auf Sparbetrieb, wenn keiner mehr im Haus ist oder alle schlafen (Nachtabsenkung). 

Voreingestellte Betriebsszenarien steigern den Bedienkomfort zusätzlich. So können Sie die Steuerung der Gasheizung auf den Sommermodus stellen, um unnötige Heizkosten zu vermeiden. Denn dabei erwärmt die Anlage ausschließlich das Warmwasser zum Spülen, Duschen oder Baden. Auch die Temperatur für dieses können Sie übrigens ganz einfach an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Steuerung der Gasheizung mit einer Zusatzheizung

Viele Hausbesitzer entscheiden sich dazu, ihr Gasbrennwertgerät zusammen mit einer Wärmepumpe oder einer Solarthermieanlage zu betreiben. Denn die Technologien machen kostenlose Umweltwärme für die Heizung nutzbar und senken die Heizkosten. Damit das richtig funktioniert, muss die Steuerung der Gasheizung zusätzliche Aufgaben übernehmen. So sorgt sie zum Beispiel dafür, dass die Brennwerttherme nur dann anspringt, wenn die Solarthermie nicht genügend Energie liefert oder der Betrieb der Wärmepumpe zu teuer wäre.

Steuerung der Gasheizung mit einer Zusatzheizung

Viele Hausbesitzer entscheiden sich dazu, ihr Gasbrennwertgerät zusammen mit einer Wärmepumpe oder einer Solarthermieanlage zu betreiben. Denn die Technologien machen kostenlose Umweltwärme für die Heizung nutzbar und senken die Heizkosten. Damit das richtig funktioniert, muss die Steuerung der Gasheizung zusätzliche Aufgaben übernehmen. So sorgt sie zum Beispiel dafür, dass die Brennwerttherme nur dann anspringt, wenn die Solarthermie nicht genügend Energie liefert oder der Betrieb der Wärmepumpe zu teuer wäre.

Altgeräte mit einer Heizungssteuerung ausrüsten

Arbeiten alte Heizungen ohne selbsttätige Regelung, fahren sie oft mit zu hohen Temperaturen. Sie verbrauchen mehr Energie als nötig und verursachen hohe Energiekosten. Da sie auf diese Weise auch die Umwelt belasten, fordert die Energieeinsparverordnung die Nachrüstung einer Steuerung der Gasheizung. Diese muss auf die Außentemperatur, die Raumtemperatur oder die Zeit reagieren und die Wärmeabgabe der Heizung bedarfsgerecht regeln. Aber auch dann, wenn Ihr Altgerät bereits mit einer Regelung ausgestattet ist, kann es sich lohnen, diese durch eine neue zu ersetzen. Denn die arbeitet oft effizienter und sorgt neben einem steigenden Komfort auch zu sinkenden Heizkosten.

Altgeräte mit einer Heizungssteuerung ausrüsten

Arbeiten alte Heizungen ohne selbsttätige Regelung, fahren sie oft mit zu hohen Temperaturen. Sie verbrauchen mehr Energie als nötig und verursachen hohe Energiekosten. Da sie auf diese Weise auch die Umwelt belasten, fordert die Energieeinsparverordnung die Nachrüstung einer Steuerung der Gasheizung. Diese muss auf die Außentemperatur, die Raumtemperatur oder die Zeit reagieren und die Wärmeabgabe der Heizung bedarfsgerecht regeln. Aber auch dann, wenn Ihr Altgerät bereits mit einer Regelung ausgestattet ist, kann es sich lohnen, diese durch eine neue zu ersetzen. Denn die arbeitet oft effizienter und sorgt neben einem steigenden Komfort auch zu sinkenden Heizkosten.

Einfache Steuerung der Gasheizung per App

Mit Bosch HomeCom können Sie Ihre Anlage bequem steuern. Dabei sendet ein Kommunikationsmodul die wichtigsten Einstellgrößen und Betriebsparameter über ein Kommunikationsmodul auf eine App, die sich über Smartphone, Tablett oder PC bedienen lässt. Ganz egal wo Sie sich gerade befinden, können Sie Ihren Wärmeerzeuger dabei über die innovative Steuerung der Gasheizung aus dem Sparmodus holen oder in den Sommerbetrieb schicken.  Zusätzlich versorgt sie die App mit den wichtigsten Informationen zum Verbrauch und lässt Einsparpotenziale erkennen. Bekommt auch Ihr Heizungsmonteur Zugriff auf Ihre Heizung, kann er Probleme frühzeitig erkennen, Reparaturen effizient planen und die wichtigsten Betriebsparameter optimal einstellen. Unser Connect Check verrät, ob Ihre Heizung kompatibel zu Bosch HomeCom ist.

Einfache Steuerung der Gasheizung per App

Mit Bosch HomeCom können Sie Ihre Anlage bequem steuern. Dabei sendet ein Kommunikationsmodul die wichtigsten Einstellgrößen und Betriebsparameter über ein Kommunikationsmodul auf eine App, die sich über Smartphone, Tablett oder PC bedienen lässt. Ganz egal wo Sie sich gerade befinden, können Sie Ihren Wärmeerzeuger dabei über die innovative Steuerung der Gasheizung aus dem Sparmodus holen oder in den Sommerbetrieb schicken.  Zusätzlich versorgt sie die App mit den wichtigsten Informationen zum Verbrauch und lässt Einsparpotenziale erkennen. Bekommt auch Ihr Heizungsmonteur Zugriff auf Ihre Heizung, kann er Probleme frühzeitig erkennen, Reparaturen effizient planen und die wichtigsten Betriebsparameter optimal einstellen. Unser Connect Check verrät, ob Ihre Heizung kompatibel zu Bosch HomeCom ist.

X
X

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über über die neuesten HomeCom Entwicklungen. Regelmäßige Infos zu neuen Funktionen und Tipps zu Energiesparen und kosteneffizienten Heizen mit Bosch HomeCom. Mit diesem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden!

Kontaktieren Sie uns per Mail.

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Unsere Mitarbeiter werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten und sich bei Ihnen melden.

Sie haben weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns ganz einfach per E-Mail und teilen uns Ihr Anliegen mit. Dazu füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.

* Pflichtfeld
    Privatsphäre-Einstellungen

    Bestimmen Sie selbst, mit welchen Cookie-Einstellungen Sie einverstanden sind.
    Sie können diese Einstellung jederzeit wieder ändern. Dies kann allerdings dazu führen, dass einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

    Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen.

    Ändern Sie Ihre Cookie Einstellungen durch Bewegen des Schiebereglers
    • Notwendig
    • Komfort
    • Statistik
    • Targeting
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet)
    Nicht erlaubte Aktionen
    Schließen und Speichern