Bitte Gerät drehen

Digitaler Thermostat

Ein digitaler Thermostat befindet sich meist an Heizkörpern. Er misst die Temperatur im Raum und sorgt dafür, dass Ihre Heizflächen immer genau so viel Wärme abgeben wie nötig. Das ist einfach und effektiv. Denn auf diese Weise sinken ganz nebenbei auch die Heizkosten.

Die Funktion digitaler Thermostate

Ein Heizkörperthermostat misst die Temperatur in einem Raum und passt die Wärmeabgabe der Heizflächen je nach Einstellung an. Während Sie den kleinen Knauf an Heizkörpern dazu früher regelmäßig hoch und runter drehen mussten, funktioniert ein digitaler Thermostat ganz automatisch. Er folgt dabei einem festgelegten Zeitprogramm und reagiert zusätzlich auf äußere Einflüsse. Ganz ohne Ihr Zutun ist es dabei morgens bereits mollig warm, während die Heizflächen über den Tag, wenn niemand zu Hause ist, Energie sparen.

Zu den Vorteilen

Die Funktion digitaler Thermostate

Ein Heizkörperthermostat misst die Temperatur in einem Raum und passt die Wärmeabgabe der Heizflächen je nach Einstellung an. Während Sie den kleinen Knauf an Heizkörpern dazu früher regelmäßig hoch und runter drehen mussten, funktioniert ein digitaler Thermostat ganz automatisch. Er folgt dabei einem festgelegten Zeitprogramm und reagiert zusätzlich auf äußere Einflüsse. Ganz ohne Ihr Zutun ist es dabei morgens bereits mollig warm, während die Heizflächen über den Tag, wenn niemand zu Hause ist, Energie sparen.

Zu den Vorteilen

Kommunikation und Algorithmen für digitale Thermostate

Ein digitaler Thermostat kommuniziert über einen Smart Controller mit Smartphones, Tablets oder PCs. Dabei lässt er sich aus der Ferne überwachen und steuern. Ein Beispiel: Haben Sie ein Zeitprogramm für die Heizflächen in Ihrer Wohnung eingestellt und kommen doch einmal früher nach Hause, können Sie Ihre Heizung einfach per App informieren. Egal wo Sie sich gerade befinden oder wie kalt es draußen ist, erwartet Sie somit ein kuschelig warmes Zuhause.

Intelligente Algorithmen machen Ihre Heizung außerdem smart. So erkennen die Heizkörper zum Beispiel von allein, dass ein Fenster geöffnet ist, und reduzieren ihre Leistung. Ähnlich verhält es sich auch, wenn die Temperaturen im Haus einmal zu tief absinken. Denn dann greift das automatische Frostschutzprogramm und stellt sicher, dass Ihre Heizung nicht einfriert.

Kommunikation und Algorithmen für digitale Thermostate

Ein digitaler Thermostat kommuniziert über einen Smart Controller mit Smartphones, Tablets oder PCs. Dabei lässt er sich aus der Ferne überwachen und steuern. Ein Beispiel: Haben Sie ein Zeitprogramm für die Heizflächen in Ihrer Wohnung eingestellt und kommen doch einmal früher nach Hause, können Sie Ihre Heizung einfach per App informieren. Egal wo Sie sich gerade befinden oder wie kalt es draußen ist, erwartet Sie somit ein kuschelig warmes Zuhause.

Intelligente Algorithmen machen Ihre Heizung außerdem smart. So erkennen die Heizkörper zum Beispiel von allein, dass ein Fenster geöffnet ist, und reduzieren ihre Leistung. Ähnlich verhält es sich auch, wenn die Temperaturen im Haus einmal zu tief absinken. Denn dann greift das automatische Frostschutzprogramm und stellt sicher, dass Ihre Heizung nicht einfriert.

Einsatzbereiche und Installation der intelligenten Technik

Digitale Thermostate lassen sich im Eigenheim und in der Mietwohnung nutzen. Denn sie werden nicht an der zentralen Heizungsanlage, sondern direkt an den Heizkörpern der jeweiligen Räume montiert. Um einen intelligenten Heizkörperthermostat zu installieren, müssen Sie lediglich den alten entfernen. Dazu lösen Sie die Verbindung zwischen dem vorhandenen Thermostat und dem Heizkörper. Im Anschluss können Sie den digitalen Thermostat am Ventil montieren. Zusätzliche Adapter sorgen dafür, dass das bei allen Heizkörpern problemlos funktioniert.

Einsatzbereiche und Installation der intelligenten Technik

Digitale Thermostate lassen sich im Eigenheim und in der Mietwohnung nutzen. Denn sie werden nicht an der zentralen Heizungsanlage, sondern direkt an den Heizkörpern der jeweiligen Räume montiert. Um einen intelligenten Heizkörperthermostat zu installieren, müssen Sie lediglich den alten entfernen. Dazu lösen Sie die Verbindung zwischen dem vorhandenen Thermostat und dem Heizkörper. Im Anschluss können Sie den digitalen Thermostat am Ventil montieren. Zusätzliche Adapter sorgen dafür, dass das bei allen Heizkörpern problemlos funktioniert.

Vorteile digitaler Thermostate

Während alte Heizkörperthermostate von Hand zu bedienen waren, funktionieren neue und digitale automatisch. Sie folgen einem voreingestellten Programm und reagieren intelligent auf äußere Einflüsse. Während sie dabei den Heizkomfort erhöhen, sinken die Heizkosten wie von allein. 

Komfortabel sind die Thermostate vor allem, da sie auch ohne Ihr Zutun für die passenden Temperaturen im Haus sorgen. So können Sie ganz einfach zeitabhängige Programme für jeden Heizkörper im Haus erstellen. Smartphones, Tablets oder PCs ermöglichen den Zugriff dabei auch aus der Ferne und bieten die Möglichkeit, alle Einstellungen mit wenigen Klicks zu verändern.

Durch die einfache und unkomplizierte Steuerung der Heizkörper sinken auch die Heizkosten spürbar. So lässt sich die Wärmeabgabe am Tage oder in der Nacht einfach reduzieren. Die Heizung muss weniger leisten und der Energieverbrauch sinkt. Da die Temperaturen im Raum bei Anwesenheit immer optimal sind, können Sie Heizkosten sparen, ohne am Komfort zu verlieren.

 

Prüfen Sie jetzt ob Ihre Heizung internetfähig ist

Vorteile digitaler Thermostate

Während alte Heizkörperthermostate von Hand zu bedienen waren, funktionieren neue und digitale automatisch. Sie folgen einem voreingestellten Programm und reagieren intelligent auf äußere Einflüsse. Während sie dabei den Heizkomfort erhöhen, sinken die Heizkosten wie von allein. 

Komfortabel sind die Thermostate vor allem, da sie auch ohne Ihr Zutun für die passenden Temperaturen im Haus sorgen. So können Sie ganz einfach zeitabhängige Programme für jeden Heizkörper im Haus erstellen. Smartphones, Tablets oder PCs ermöglichen den Zugriff dabei auch aus der Ferne und bieten die Möglichkeit, alle Einstellungen mit wenigen Klicks zu verändern.

Durch die einfache und unkomplizierte Steuerung der Heizkörper sinken auch die Heizkosten spürbar. So lässt sich die Wärmeabgabe am Tage oder in der Nacht einfach reduzieren. Die Heizung muss weniger leisten und der Energieverbrauch sinkt. Da die Temperaturen im Raum bei Anwesenheit immer optimal sind, können Sie Heizkosten sparen, ohne am Komfort zu verlieren.

 

Prüfen Sie jetzt ob Ihre Heizung internetfähig ist
X
X

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über über die neuesten HomeCom Entwicklungen. Regelmäßige Infos zu neuen Funktionen und Tipps zu Energiesparen und kosteneffizienten Heizen mit Bosch HomeCom. Mit diesem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden!

Kontaktieren Sie uns per Mail.

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Unsere Mitarbeiter werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten und sich bei Ihnen melden.

Sie haben weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns ganz einfach per E-Mail und teilen uns Ihr Anliegen mit. Dazu füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.

* Pflichtfeld
    Privatsphäre-Einstellungen

    Bestimmen Sie selbst, mit welchen Cookie-Einstellungen Sie einverstanden sind.
    Sie können diese Einstellung jederzeit wieder ändern. Dies kann allerdings dazu führen, dass einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

    Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen.

    Ändern Sie Ihre Cookie Einstellungen durch Bewegen des Schiebereglers
    • Notwendig
    • Komfort
    • Statistik
    • Targeting
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    Nicht erlaubte Aktionen
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet).
    Erlaubte Aktionen
    • Notwendig: Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen
    • Notwendig: Session Cookies
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für die Webseiten Suche
    • Notwendig: Speichern der Filter-Einstellungen für den Filter für News / Pressebeiträge
    • Komfort: Speichern der Schriftgröße für den Text der Webseite
    • Komfort: Speichern der Einstellungen für die Social-Media-Plugins
    • Statistik: Verbessern der Datenqualität für unsere Statistikauswertung
    • Statistik: Anonymisierung der Statistikdaten
    • Targeting: Bereitstellen von Information und Werbung abhängig von Ihren Interessen bzw. von bisher besuchten Inhalten unserer Webseite. (Derzeit wird kein Targeting eingesetzt bzw. es werden keine entsprechenden Cookies verwendet)
    Nicht erlaubte Aktionen
    Schließen und Speichern