Release Notes

Remote Service

Anpassungen an den Heizsystemen aus der Ferne

Remote Service durch Parameter Konfiguration

Mit dieser Erweiterung können Anpassungen an den Heizsystemen aus der Ferne vorgenommen werden. Hierzu werden relevante Anlagenparameter wie Soll-/Ist- Werte, Temperaturen, Zeitprogramme dargestellt und verfügbar gemacht. Anlagen können so einfach optimiert und sporadische Fehler eventuell behoben werden. Voraussetzung für alle vorgenommenen Einstellungen ist die entsprechende Zustimmung des Anlagenbetreibers.

Jetzt testen!

Alle Vorteile im Überblick

- Überwachen des Systemverhaltens

- Aufzeichnen des aktuellen Verhaltens

- Maßnahmen ableiten

- *Änderungen vornehmen*

- Überprüfen der Änderungen

- Verbesserung dokumentieren

Aus der Ferne Daten einsehen

Lassen Sie sich Soll-/Ist- Werte, Temperaturen und Zeitprogramme darstellen, um sich ein Bild der Anlagenkonfiguration zu machen.

Öffnen Sie die Erweiterung für die betroffene Anlage und fragen Sie den entsprechenden Parametersatz ab. Die ausgewählten Parameter werden übersichtlich und gruppiert dargestellt.

Anpassungen aus der Ferne

Sie können Änderung an der Heizungsanlage ganz einfach online vornehmen, wenn ein Fehler auftritt oder der Kunde einen Änderungswunsch hat.

Einstellbare Parameter sind eindeutig gekennzeichnet und über eine kurze Erklärung eindeutig zuordbar.

HomeCom Pro unterstützt
EasyControl
MB LAN 2
EasyRemote
K30

FAQs

Ausgewählte Anlagenparameter können aus der Ferne ausgelesen und verändert werden. Hierdurch kann eine Anlagenoptimierung des Heizungssystems durch den Fachpartner erfolgen.

Rechtliche Voraussetzungen: Einwilligung des Endkunden muss "Analysieren und Ändern …" umfassen.

Technische Voraussetzungen: Ein zum HomeCom Pro kompatibles und angeschlossenes Heizsystem verbunden durch ein unterstütztes Bosch Internet-Gateway

Gehen Sie aus der Ferne auf Kundenwünsche ein oder optimieren Sie die Anlageneinstellungen Ihres Kunden.

Die Erweiterung zeigt ihnen bereits vom Start weg eine Auswahl von Daten für die letzten Tage. Natürlich können Sie andere Zeiträume auswählen oder die Parameter anpassen, die sie Analysieren möchten. Über eine Zoomfunktion können Sie die Darstellung immer weiter auflösen und die Details für ihre Analyse nachvollziehen. Durch ein- und ausblenden der Parameter im Graph können Sie sich noch besser auf die wesentlichen Informationen fokussieren.

Sind die Voraussetzungen erfüllt, erscheint in den Details zur Anlage im oberen Bereich die Auswahl "Bedienen". Für die Nutzung gehen Sie in die Portfolio-Ansicht und wählen Sie die Anlage aus. Öffnen sie die Seite "Bedienen" und fragen sie die relevanten Parameter der entsprechenden Anlage ab.